Transfergepäckzentrale B-West

Umbau / Sanierung in Flughafen Frankfurt / Deutschland, 2010 - 2012

Auftraggeber: Fraport AG

Um den wachsenden Flugverkehr und damit das gesteigerte Gepäckaufkommen am Frankfurter Flughafen bewältigen zu können, müssen die Gepäckförderanlagen (GFA) den geänderten Anforderungen ständig angepasst werden. So entstand im Flugsteig B-West des Terminal 1 eine zusätzliche Transfergepäckzentrale, über die das Gepäck umsteigender Passagiere von einem Flugzeug zum anderen geleitet wird.

Die vorhandene Gepäckeingabestelle B-West wurde um zwei zusätzliche Transfereingabestellen und eine Transferentnahmestelle erweitert. Die komplexeste Maßnahme stellte die Herstellung der GFA Kanäle inkl. Tiefbau bis 6,50 m innerhalb des Gebäudes 207 sowie der Anschluss an den GFA Tunnel ("Hauptader") unter laufendem Betrieb dar.


Transfergepäckzentrale B-West, Flughafen Frankfurt

Transfergepäckzentrale B-West, Flughafen Frankfurt

Transfergepäckzentrale B-West, Flughafen Frankfurt